News

Dauerhafte Haarentfernung mit dem Laser

Für die jüngere Frauengenerationen ist die Rasur der Achseln, Bikinizone und Beine längst zur Selbstverständlichkeit geworden. Haare an den Achseln und sichtbare Beinbehaarung gelten für sie als ungepflegt. Mehr als drei Viertel aller europäischen Frauen rasieren mittlerweile regelmäßig ihren Körper. Für gewöhnlich zählen zur Haarentfernung rasieren, wachsen oder epilieren als die ersten Mittel der Wahl. Das Problem hierbei: all diese genannten Methoden sind mehr oder weniger schmerzhaft, keine ist von Dauer und die Haarentfernung muß in regelmäßigen Abständen wiederholt werden. Mit Hilfe moderner Dioden- oder Alexandrit-Laser ist nun eine dauerhafte Haarentfernung möglich geworden. Es sind mit etwa vier Sitzungen zur Laserbehandlung zu rechnen. Das Ergebnis hält im Durchschnitt ein Jahr, nicht selten hält der Effekt mehrere Jahre.


Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/522526_80337/webseiten/schoenheitskorrekturen/wp-content/plugins/wp-lightboxJS/wp-lightboxJS.php on line 84

3 Kommentare zu Dauerhafte Haarentfernung mit dem Laser

  1. „Zu guter Letzt soll noch erwähnt werden, dass von einer Laser-Haarentfernung im Kosmetikstudio Abstand genommen werden sollte. Im Gegensatz zu Ärzten sind Kosmetikerinnen nicht auf mögliche Komplikationen vorbereitet.“ – dem kann ich mich nicht ganz anschließen. Nicht umsonst sind bestimmte Haarentfernungsgeräte für den Gebrauch durch ausgebildetet Kosmetikerinnen freigegeben!

  2. Ich muss Seifried Recht geben. Schließlich werden in vielen großen Haarentfernungsstudios diese Laser- oder IPL-Geräte eingesetzt! Die Kosmetikerinnen sind dort sehr gut ausgebildet. Oft sind auch Krankenschwestern unter ihnen.

    VG

  3. Vielen dank für die Informationen, möchte auch gerne endlich meine lästigen ungewollten Haare dauerhaft entfernen lassen.

    Gruß Anna

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*