News

Ohrenkorrekturen – (Otoplastik)

 

ohrenkorrektur.jpgEine Ohrenkorrektur kann abstehende Ohren anlegen oder zu große Ohren verkleinern. Die Korrektur abstehender Ohren wird auch Ohrmuschelplastik, Otoplastik, Otopexie oder einfach Korrektur von Segelohren genannt.

Der Patient sollte sich vor dem Eingriff erkundigen, ob regelmäßig eingenommene Medikamente in der Zeit vor und nach dem Eingriff weiter angewendet dürfen. Eventuell kann es nötig sein, bestimmte Medikamente (Bsp. Gerinnungshemmende Mittel) kurzzeitig abzusetzen. Raucher sollten ihren Nikotinkonsum vor und nach dem Eingriff einschränken, da Rauchen die Wundheilung verzögern kann.

Die Ohrenkorrektur ist sowohl im Kindesalter als auch noch im Erwachsenenalter möglich. Findet sie beim Kind statt, sollte zum Zeitpunkt des Eingriffs die Ohrmuschel bereits ausgewachsen und


Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/522526_80337/webseiten/schoenheitskorrekturen/wp-content/plugins/wp-lightboxJS/wp-lightboxJS.php on line 84

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*