News

Das sind die häufigsten Schönheitskorrekturen in der DACH-Region

Gastbeitrag von Dr. Sonja Meier (Clinic Plastica)

Schönheitskorrekturen sind mittlerweile auch in der DACH-Region kein Tabuthema mehr – besonders interessant: Zu den Kunden der Schönheitschirurgen zählen längst nicht mehr nur Frauen. Auch die Herren wagen den Gang in die Klinik, um ästhetische Makel aus der Welt zu schaffen. Heute liegt der Anteil der Schönheitsoperationen, die an männlichen Patienten durchgeführt werden, bei rund 20 Prozent.

Die beliebtesten Schönheitskorrekturen bei Damen

Dr-Sonja-Meier

Gastbeitrag Dr. Sonja Meier (Clinic Plastica)

In der DACH-Region verzeichnete man rund 590.000 Schönheitsoperationen – 520.000 davon, wurden an Frauen durchgeführt. Besonders beliebt sind dabei vor allem die „Klassiker“:
• Die beliebteste Schönheitskorrektur ist die Brustvergrößerung. 18 Prozent aller Eingriffe hatten das Ziel, eine größere, vollere und schön geformte weibliche Brust zu schaffen.
• Knapp dahinter liegt die Lidstraffung mit 14 Prozent. Vor allem im höheren Alter stören hängende Augenlider, sorgen sie doch dafür, dass die Patientin müde und erschöpft wirkt.
• Weniger invasiv, dafür fast ebenso weit verbreitet, ist die Injektion von Botulinumtoxin, kurz „Botox“. Knapp 13 Prozent aller Schönheits-OPs straffen die Falten.
Diese Top-3 vereinen rund 45 Prozent aller Schönheitskorrekturen bei Frauen in der DACH-Region. Die restlichen Eingriffe entfallen auf OPs, wie Fettabsaugungen, Bruststraffungen oder Facelifts.

Die beliebtesten Schönheitskorrekturen bei Herren

Ganze 70.000 Schönheits-OPs wurden in einem Jahr allein in der DACH-Region an Männern durchgeführt – eine Zahl die durchaus überrascht, könnte man doch denken, dass Schönheitskorrekturen eine reine Damen-Domäne wären. Vor allem Haartransplantationen werden hier bevorzugt. 81 Prozent dieser Eingriffe werden an Männer durchgeführt. Ebenso beliebt sind die folgenden OPs:
• 18,5 Prozent aller Eingriffe sind Lidstraffungen
• Gefolgt von Fettabsaugungen mit 17,4 Prozent
• Sowie Botox-Injektionen mit 10,8 Prozent.
Insgesamt erwarten Experten, dass die Zahl der Schönheitskorrekturen in der DACH-Region weiter steigen wird. Insbesondere, weil auch die Männerwelt immer häufiger Gefallen an der ästhetischen Chirurgie finden.

Die Infografik wurde uns von Clinic Plastica zur Verfügung gestellt und zeigt auf einen Blick, die Trends in Sachen Beauty OPs in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

schönheitsops_dach_02_ready2use

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*